rumination?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin gerade unheimlich glücklich, das Thema hier gefunden zu haben. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
      Ich dachte, ich bin wirklich die Einzige, die sowas hat und dass ich eine Art Kuh sein muss (wegen dem Wiederkauen)!
      Schön, wenn man nicht alleine ist. Ich kann mich kassiop anschließen: So pervers es klingt, aber ich würge gerne das leckere essen, dass ich vor 1-2 stunden hatte, wieder hoch und kaue es nochmal durch. ich weiß, dass kommt jedem, der es nicht hat, so seltsam vor...aber genau so ist es. Bei etwas, das nicht gut schmeckt, versuche ich diesen Reiz natürlich zu unterdrücken.

      Ich habe mir auch überlegt, ob das vllt vom nicht-sorgfältigen Durchkauen kommt. Aber wie ihr ja richtig sagt, es passiert auch nicht selten bei Getränken oder auch bei Suppe. Keine ahnung, was es bedeutet. Werde wohl zum Arzt gehen müssen. Muss aber jenen widersprechen, die sagen, es hat (immer) was mit der klappe zu tun, die vom ganzen erbrechen nicht mehr richtig funktioniert. Ich selber habe nie absichtlich erbrochen, also muss es bei mir andere Gründe haben... :/
    • Hallo Annushka,

      "Willkommen" im Club :)

      Wie hast du denn dieses Forum gefunden? Denn... ist es auffindbar?

      In all der Zeit habe ich noch keinen Arzt gefunden, welcher ES kennt. Mein Versuch über die Mayo Klinik (en.wikipedia.org/wiki/Rumination_syndrome ) jemanden in Deutschland zu kontaktieren ist mir leider nicht geglückt.

      Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das Du Erfolg hast.

      lg,
      kassio

      ps... wenn Du dir hier einen Account Klickst bekommst du eine Mail, wenn hier was neues geschrieben wird.